SID Chapter Bonn Banner


Einladungen, Vor- und Nachlesen der Entwicklungspolitischen Fachgespräche

Informationen zu den aktuellen Veranstaltungen finden Sie → hier.

2014

108. EPF am 02.12.2014 im DIE
Gespräch mit Prof. Thomas Pogge (Direktor des “Global Justice Program“ und Professor für Philosophie und Internationale Beziehungen, Yale University): "Entwicklungspolitik und Globale Gerechtigkeit"

Einladung

keine Vorlese

Nachlese

    

107. EPF am 03.11.2014 im DIE
Gespräch mit Frau Ingrid-Gabriela Hoven (BMZ): "Aktuelle Themen und Fragen zur Weltbank"

Einladung

keine Vorlese

keine Nachlese

    

106. EPF am 30.09.2014 im DIE
Gespräch mit Frau Tekülve (BMZ): "Ghana: Reich – Arm. Gegensätze in einem aufstrebenden Land."

Einladung

Mitteleinkommensland Ghana: Realitäten hinter der Statistik, in: GIGA focus, Institut für Afrika-Studien, 2/14 (PDF)

Ghana: »Halb arm, halb reich«. Erfolgreich, aber die Armut besteht fort, in: iz3w, Nr. 342, 5-6/14 (Link)

Nachlese

    

105. EPF am 01.07.2014 im DIE
Vortrag von und Diskussion mit Guy Standing: "A Precariat Charter: From Denizens to Citizens" in Kooperation mit EADI.

Einladung (via EADI.org)

keine Vorlese

Nachlese

    

104. EPF am 03.06.2014 im DIE
Gespräch mit den Herren G. Ashoff und St. Klingebiel (Deutsches Institut für Entwicklungspolitik): "Transformation eines Politikfeldes: Entwicklungspolitik in der Systemkrise und vor den Herausforderungen einer komplexeren Systemumwelt"

Einladung

Vorlese

Nachlese

    

103. EPF am 08.04.2014 im DIE
Gespräch mit Herr Gerhardt, Journalist, Mitinitiator des Bonner Aufrufs, Landesbeauftragter des DED im Niger von 1983 bis 1986: "Der Niger – ein reiches Land mit weitverbreiteter Armut. Warum ist das so?"

Einladung

keine Vorlese

Nachlese

    

102. EPF am 06.02.2014 im DIE
Gespräch mit Dr. H.-J. Preuss, GIZ: "Die GIZ drei Jahre nach der Fusion – Hat uns der Alltag wieder?"

Einladung

keine Vorlese

Nachlese

    
2013

101. EPF am 10.12.2013 im DIE
Gespräch mit Ms. Yao Shuai (Institute of International Development Cooperation Chinese Academy of International Trade and Economic Cooperation Ministry of Commerce of the People’s Republic of China)
"China's development cooperation – is it different (and more efficient) from ODA of Western donors?"

Einladung

Vorlese

Nachlese

    

100. EPF am 19.11.2013 im DIE
Gespräch mit Herrn Matthias Lehnert (Geschäftsführer der Geschäftsstelle Deutschland von Oikokredit)
"Social Business — in der Arbeit von Oikocredit"

Einladung

Vorlese

Porträt Oikokredit

keine Nachlese

    

99. EPF am 23.09.2013 im DIE
Gespräch mit Frau Prof. Dr. Claudia Warning (Brot für die Welt - Evangelischer Entwicklungsdienst, Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung e. V.)
"Social Business in der Arbeit des eed" (Arbeitsthema)

Einladung

Vorlese

Nachlese

    

98. EPF am 10.09.2013 im DIE
"Entwicklungsdienst in der GIZ - Eine Replik"

Einladung

keine Vorlese

Nachlese

    

97. EPF am 02.07.2013 im DIE
Gespräch mit Günter Könsgen und Dr. Werner Würtele: "Die Initiative des DED-Freundeskreises zur Neugründung eines EntwicklungsDienstes. Warum - und wie könnte er ggf. aussehen?"

Einladung

Vorlese,
8 Eckpunkte,
Stellungnahmen

Nachlese

    

96. EPF am 04.06.2013 im DIE
Gespräch mit Frau Dr. Carola Donner-Reichle (BMZ):
Asiatische Perspektiven zu Post 2015 - aus Sicht der Asian Development Bank (ADB)

Einladung

keine Vorlese

Nachlese

    

95. EPF im DIE
Gespräch mit Prof. Dr. Helmut Asche (Deutsches Evaluierungsinstitut der Entwicklungszusammenarbeit, DEval, gGmbH):
Evaluierung – und daraus lernen

Einladung

keine Vorlese

Nachlese

    

94. EPF am 05.02.2013 im DIE
Gespräch mit Frau Saskia Bruysten (Co-Founder & CEO Yunus Social Business (Global Initiatives)):
Social Business & Social Business Incubator Funds - Beispiele aus der Praxis

Einladung

an Stelle einer Vorlese

Nachlese

    

93. EPF am 08.01.2013 im DIE
Gespräch mit Herrn Dreyer (DEG): Soziales Unternehmertum – wie die DEG zusammen mit Unternehmern nachhaltige Entwicklung fördert

Einladung

keine Vorlese

Nachlese

2012

92. EPF am 06.12.2012 im DIE
Gespräch mit Frau Barbara Schnell (kfw, Teamleiterin Nachhaltige Wirtschaftsentwicklung Asien)

Einladung

Vorlese

Nachlese

       

91. EPF am 06.11.2012 im DIE
Gespräch mit Herrn Christoph Zacharias: "Soziales Unternehmertum - Social Entrepreneurship"

Einladung

statt Vorlese:

Nachlese

       

90. EPF am 02.10.2012 im DIE
Gespräch mit Herrn David Syz mit dem Film "Hunger": "Warum ist genug nicht genug?"

Einladung

Vorlese

Nachlese

       

89. EPF am 04.09.2012 im DIE
Gespräch mit mit Herrn Proksch (Bereichsleiter Afrika der GIZ):

"Beratung des Partners in der TZ – darf und kann die Wirkung kontrolliert werden?"

Einladung

Vorlese

Nachlese

       

88. EPF am 05.07.2012 im DIE
Gespräch mit Herrn Preuss (GIZ):

"Halbzeit. Zum Stand der Integration in der neuen GIZ"

Einladung

Vorlese

Nachlese

       

87. EPF am 09.02.2012 im DIE
Gespräch mit Frau Schäfer-Preuss:

"Inclusive Growth in der Praxis der Asian Development Bank"

Einladung

Vorlese

Nachlese

2011

86. EPF am 13.12.2011 im DIE
Gespräch mit Prof. Dr. Uwe Holtz:

Arbeitsschwerpunkte von SID Bonn in den Jahren 1994 – 2000

und Prof. Dr. Dirk Messner:

Ein Blick in International Development der nächsten "50" Jahre.

Einladung

keine Vorlese

Nachlese

       

85. EPF am 27.10.2011 im DIE
Gespräch mit Frau Dr. Lucimara Brait-Poplawski:

Soziale Sicherheit in Brasilien: Vorzüge und Grenzen der Programme für Protektion und Promotion

Einladung

keine Vorlese

keine Nachlese

       

84. EPF am 11.10.2011 im DIE
mit Dr. Christian Ruck, MdB:

Politische Steuerung in der EZ

Einladung

keine Vorlese

Nachlese

       

83. EPF am 06.09.2011 im DIE
mit Klaus Rudischhauser:

Social Protection in der Entwicklungspolitik der EU

Einladung

keine Vorlese

Nachlese

       

82. EPF am 07.06.2011 im DIE
mit Prof. Dr. Hans-Gert Braun:

Armut überwinden durch Beschäftigung – Entwurf einer neuen Strategie

Einladung

Vorlese

Nachlese

       

81. EPF am 05.04.2011 im DIE
mit Dr. Jürgen Wiemann:

Die Entwicklungspolitik muß ihre Rolle im Rahmen globaler Klimapolitik mutiger besetzen!

Einladung

Vorlese

Nachlese

       

80. EPF am 28.02.2011 im DIE
mit Prof. Dr. Hansjörg Elshorst:

Politische Steuerung in der Entwicklungspolitik – Rü̈ckblicke und Rü̈ckkoppelungen

Einladung

Vorlese

Nachlese

       

79. EPF am 01.02.2011 im DIE
mit Dr. Werner Würtele:

Sind Entwicklungshelfer noch angebracht?

Einladung

Vorlese

Nachlese

       

78. EPF am 11.01.2011 im DIE
mit Dr. Hans-Joachim Preuss Herr Preuss (Geschäftsführer der GIZ):

Was kann die TZ von der Fusion der Durchführungsorganisationen erwarten?

Einladung

Einführung

Nachlese

2010

77. EPF am 07.12.2010 (Fortsetzung des 70. epf)
mit Herrn Wolfgang Schmitt, Geschäftsführer der GTZ (bis Ende 2009)

Die Antiquiertheit des Entwicklungsbegriffs – eine Kritik des "Developmentalism" oder "Die Romantik der Rationalität – eine Kritik der Entwicklungsideologie"

keine Einladung

Vorlese

keine Nachlese

   

 

 

76. EPF am 18.11.2010
mit Claudia Warning, Vorstandsmitglied Evangelischer Entwicklungsdienst EED

Sollen kirchliche Hilfswerke in Schwellenländern tätig bleiben? Wo, wie und warum?

keine Einladung

Vorlese

keine Nachlese

   

 

 

75. EPF am 12.10.2010
mit Prof. Dr. Jan Pronk, Präsident SIDl

Our Common Challenge: A World Moving Towards a Sustainable Future

keine Einladung

keine Vorlese

keine Nachlese

   

 

 

74. EPF am 13.09.2010
mit Dr. Ponna Wignaraja, Chairman, South Asian Perspectives Network Association (SAPNA), Vice Chairman, Independent South Asian Commission on Poverty Alleviation, (SAARC, 1992), Secretary-General of the Society for International Development (SID, 1980-1986)

“Economic Democracy through Pro-Poor Growth”: Lessons from the Ground to Sustainability and Poverty Eradication

keine Einladung

Vorlese

Nachlese

       

73. EPF am 06.07.2010
mit Reinold E. Thiel

Wer Korruption bekämpfen will muss Transpaenz herstellen

keine Einladung

Vorlese

Nachlese

       

72. EPF am 09.06.2010
mit Dr. Werner Kiene, Chairman Emeritus, World Bank Inspection Panel, Board Member, SID/Washington

"Bottom - Up Accountability": Wirksamere Wege zur Selbsthilfe ?

keine Einladung

Vorlese

Nachlese

       

71. EPF am 15.04.2010
mit Herrn H. Broetz, Misereor

Zur Zukunftsfähigkeit kirchlicher Entwicklungsarbeit

keine Einladung

Vorlese

Summery

       

70. EPF am 02.02.2010
mit Herrn Wolfgang Schmitt, Geschäftsführer der GTZ (bis Ende 2009)

Reflektionen zum Stand der Entwicklungspolitik

Unsere Partner: Vom Objekt der „Hilfe“ zum Subjekt von Veränderung

keine Einladung

Vorlese

Nachlese

       

69. EPF am 13.01.2010
mit Dr. Stephan Klingebiel, Leiter des KfW-Büros Kigali

Öffentliches Finanzmanagement und Good Governance -
Das Beispiel Ruanda

keine Einladung

Vorlese

Nachlese

2009

68. EPF am 01.12.2009
mit Dr. Bernd Eisenblätter, Geschäftsführer der GTZ

Werteorientierung in der internationalen Zusammenarbeit

keine Einladung

Vorlese

Nachlese

       

67. EPF am 03.11.2009
Gespräch mit Frau Nzimbu Mpanu-Mpanu-Plato, Vorsitzende des Vereins Ndwenga e.V, Mitbegründerin des Arbeitskreises Migration und Entwicklungszusammenarbeit, Mitglied des Fachbeirats Migration und Entwicklungspolitik im Forum der Kulturen Stuttgart e.V.

Migration, Bildung und Entwicklungszusammenarbeit am
Beispiel der DR Kongo

keine Einladung

keine Vorlese

Nachlese

       

66. EPF am 14.09.2009
mit Herrn Dr. W. Polte, Sprecher der Geschäftsführung

Die Entwicklungspolitische Rolle der DEG

keine Einladung

keine Vorlese

Nachlese

       

65. EPF am 25.06.2009
mit Herrn J. Brian Atwood Dean, Hubert H. Humphrey, Institute of Public Affairs, University of Minnesota, USAID Administrator 1993-1999

US Development Cooperation in the Obama Era

Einladung

keine Vorlese

keine Nachlese

       

64. EPF am 09.06.2009
mit Christian Merz, SAP AG Research

Informations- und Kommunikationstechnologie in Entwicklungs- und Schwellenländern: Chancen und Herausforderungen für Unternehmen

keine Einladung

Vorlese

Nachlese

       

63. EPF am 09.05.2009
mit Dr. Eckhard Deutscher, Chair DAC

Die Globale Entwicklungsarchitektur: Fragmentierung und ihre Ursachen, Lösungsansätze

keine Einladung

Vorlese

Nachlese

       

62. EPF am 31.03.2009
Interview mit Herrn Kloke-Lesch (BMZ) zu Fragen an die deutsche Entwicklungszusammenarbeit

keine Einladung

Anstelle einer Vorlese

Nachlese

       

61. EPF (Diskussion) am 13.01.2009

Was muss geschehen, damit Eliten in Entwicklungsländern einen Entwicklungskurs im Interesse der armen Bevölkerung einschlagen?

keine Einladung

keine Vorlese

Nachlese

2008

60. EPF am 19.11.2008
mit Joachim Schmidt

Budgethilfe am Beispiel Ghana

keine Einladung

Vorlese 

keine Nachlese

       

59. EPF am 24.10.2008
mit Stefan Köberle (Weltbank)

Budgethilfe aus Sicht der Weltbank

keine Einladung

Vorlese

keine Nachlese

       

58. EPF By Matthew Sudders, Head of Bilateral Relations, Department for International Development (DFID)

The Role of Budget Support in British Development Policy

keine Einladung

keine Vorlese

Nachlese

       

57. EPF am 02.06.2008
mit Andrea Warnecke

Handlungsspielräume afrikanischer Diaspora im Konfliktgeschehen ihrer Heimatländer

keine Einladung

Vorlese

Nachlese

       

56. EPF am 06.05.2008
mit Herrn Lars Nieder

Budgethilfe

keine Einladung

Vorlese

Nachlese

       

55. EPF am 08.04.2008
mit Dr. Annette Windmeisser

Arbeitsteilung als Thema in der Vorbereitung auf das High-Level Forum in Accra

keine Einladung

Vorlese

keine Nachlese

       

54. EPF am 07.02.2008
mit Walter Seidel

Ergebnisorientierung in der Entwicklungszusammenarbeit - Am Beispiel der Sektorprogramm-unterstützung Gesundheit der Europäischen Kommission

keine Einladung

Vorlese

Nachlese

       
2007

53. EPF am 11.12.2007
mit Dr. Gérardine Goh

"Reflections: Human Rights and Human Obligations in Asian Traditions"

keine Einladung

Vorlese

Nachlese

Präsentation

       

52. EPF am 12.10.2007
mit Dr. Manfred Kulessa

"Königlich verordnete Demokratie - ButhansVerfassung und Verfassungswirklichkeit"

keine Einladung

Vorlese

Nachlese

       

51. EPF am 12.06.2007
mit Frau F. Donner (GTZ)

Der Begriff "Fortschritt"

keine Einladung

Vorlese  und  Einstimmung

Nachlese

       

50. EPF am 11.05.2007
mit Herrn Dr. Hofmann (BMZ)

Finanzierung von Entwicklung - ohne ODA möglich?

keine Einladung

Vorlese

Nachlese

       

49. EPF am 22.03.2007
mit Herrn Dr. M. Krause (DIE)

Politische Ökonomie der Versorgung mit Trinkwasser- und Abwasserleistungen in Entwicklungsländern

keine Einladung

Vorlese

Nachlese

       

48. EPF am 08.02.2007
mit Herrn Dr. B. Eisenblätter (GTZ)

Welche Rolle hat die bilaterale TZ bei der Vertretung des westlichen Werteystems?

Ein Bericht aus der Praxis.

keine Einladung

Vorlese

Nachlese

       

47. EPF am 07.12.2007
mit Herrn PD Dr. M. Schönhut (Universität Trier)

Mission impossible? Plädoyer für eine Ressortübergreifende Handlungsstrategie zum Thema "Kultur und Entwicklung"

keine Einladung

Vorlese

Nachlese

2006
       

46. EPF am 10.10.2006
mit Frau U. Haupt (BMZ) und Herrn A. Wenzel (Afrika-Verein Hamburg)

Das Förderinstrumentarium des BMZ für privatwirtschaftliche Aktivitäten – aus der Perspektive der Mitgliedsunternehmen des Afrika-Vereins

keine Einladung

Vorlese

Nachlese

       

45. EPF am 07.09.2006
mit Herrn Dr. P. Wolff (DIE)

ODA für China? Am Beispiel der Zusammenarbeit mit Deutschland

keine Einladung

Vorlese

Nachlese

       

44. EPF am 08.06.2006
mit Herrn RD J. Kadel (BMZ)

Steigerung der Wirksamkeit der öffentlichen EZ - Bericht über den Stand der Diskussion

keine Einladung

Vorlese

Nachlese

       

43. EPF am 02.05.2006
mit Frau U. Schaeffer (Deutsche Welle)

Deutsche Welle: Krisenradio und glaubwürdige Information aus Europa. Programmauftrag und Zielgruppen der Afrika-Programme.

keine Einladung

Vorlese

Nachlese

       

42. EPF am 07.03.2006
mit Herrn Dr. J. Faust und S. Leiderer (DIE)

Aid and Good Governance: EZ als Lösung oder Teil des Problems?
Befunde der makroquantitativen Aid-Effectiveness-Forschung

keine Einladung

Vorlese

Nachlese

       
2005

41. EPF am 29.11.2005
mit Herrn P. Croll und L. Wirkus (BICC)

Chancen und Grenzen der Arbeit von BICC – Am Beispiel von Grenzüberschreitendem Wassermanagement

keine Einladung

Vorlese

Nachlese

       

40. EPF am 27.09.2005
mit Herrn Dr. E. Berner (Institute of Social Studies, Den Haag)

Wirtschaftswachstum, Umverteilung und Armutsreduzierung

keine Einladung

Vorlese

Nachlese

       

39. EPF am 30.08.2005
mit Herrn Dr. J. Preuß (DWHH)

Gehilfen und Meister – Zum Partnerverständnis in der nichtstaatlichen EZ

keine Einladung

Vorlese

Nachlese

       

38. EPF am 28.06.2005
mit Herrn U. Nitschke (InWEnt)

„Kommunale EZ – neue Säule der EZ?“

keine Einladung

Vorlese

Nachlese

       

37. EPF am 02.06.2005
mit Herrn D. Alker (BMZ) und Dr. T. Altenburg (DIE)

Strategien für Pro-Poor Growth

keine Einladung

Vorlese

Nachlese

       

36. EPF am 05.05.2005
mit Herrn Prof. Dr. R. Kappel (DÜ Institut Hamburg)

Entwicklungsforschung fördern

keine Einladung

Vorlese

Nachlese

       

35. EPF am 10.02.2005
zu Ehren Herrn W. Bölls

Wie es bei der Gründung des BMZ zuging – Mit „Witterung für die Zukunft“

keine Einladung

keine Vorlese

Nachlese

2004

34. EPF am 07.12.2004
mit Herrn Dr. E. Stather (BMZ)

"Failing States im Konzept der deutschen Entwicklungspolitik"

keine Einladung

Vorlese

Nachlese

       

33. EPF am 18.10.2004

Informationstechnologien in der Entwicklungszusammenarbeit

keine Einladung

Vorlese

Nachlese

       

32. EPF am 28.09.2004
mit Herrn P. Wahl (weed)

Die Eignung des Außenhandels für die Verbesserung der Lebenbedingungen der Bevölkerung in den Entwicklungsländern

keine Einladung

Vorlese

Nachlese

       

31. EPF am 20.07.2004
mit Herrn M. Sibanda (freier Journalist)

„Media, Music and Politics in Simbabwe – The use of cultural life for political purposes”

keine Einladung

keine Vorlese

Nachlese

       

30. EPF am 22.06.2004
mit Dr. Peter Mossmann

„Die Einwanderungspolitik Preußens am Beispiel der Hugenotten – mit Anregungen für die heutige Entwicklungspolitik”

Einladung

Vorlese

keine Nachlese

       

29. EPF am 13.05.2004
mit Diskussion mit Dr. Klemens van de Sand

„Der Stellenwert der Millennium Development Goals in der gegenwärtigen entwicklungspolitischen Diskussion”

Einladung

Vorlese

Nachlese

       

28. EPF am 28.04.2004
mit Dr. Hans-Dieter Pallmann

„Bonn als Zentrum für internationale Zusammenarbeit – die neue Marke oder Rheinromantik?”

Einladung

Vorlese

Nachlese

       

27. EPF am 12.02.2004
mit Prof. Dr. Michael Bohnet

„Entwicklungspolitische Konzeptionen und Entwicklungszusammenarbeit der EU-Beitrittsländer”

Einladung

Vorlese

Nachlese

2003

26. EPF am 15.12.2003
mit Dr. Stefanie Christmann

„Die Esel–Initiative – zur Förderung alleinerziehender Frauen in Eritrea”

Einladung

Vorlese

Nachlese

       

25. EPF am 27.11.2003
mit Prof. Dr. Cremer

„Korruption in der Entwicklungszusammenarbeit – immer noch ein Tabu?”

Einladung

Vorlese

Nachlese

       

23. EPF am 29.09.2003
mit Michael Krake

„Private Public Partnership (PPP) in der EZ: Möglichkeiten und Grenzen”

Einladung

Vorlese

Nachlese

       

22. EPF am 22.07.2003
mit Thomas Speck

„FAIR TRADE – CASH. Ein Widerspruch?”

Einladung

keine Vorlese

Nachlese

       

21. EPF am 26.06.2003
mit Prof. Dr. Hans-Rimbert Hemmer

„Das Ex – Post – Evaluierungssystem der KfW”

Einladung

Vorlese

Nachlese

       

20. EPF am 27.05.2003
mit Dr. Eckhard Deutscher

„Aktuelle Governance - Diskussionen in der Weltbank”

Einladung

Vorlese

Nachlese

       

19. EPF am 28.04.2003
mit Thomas Gebauer

„Es gibt keine humanitäre Lösung fü̈r humanitäre Probleme”

Einladung

Vorlese

Nachlese

       

18. EPF am 25.03.2003
mit Dr. Pierre Hoffmann

„Die grosse Schatzkiste fü̈r die Kinder der Zukunft”

Einladung

Vorlese

Nachlese

2002

17. EPF am 28.11.2002
mit Ulrich Menzel

„Von der Renten- zur Gewaltökonomie – Folgen fü̈r die EZ”

Einladung

Vorlese

Nachlese

       

16. EPF am 24.09.2002
mit Dr. Hildegard Lingnau

„Die Arbeit einer Versöhnungskommission – am Beispiel Ruanda”

Einladung

Vorlese

keine Nachlese

       

15. EPF am 24.06.2002
mit Dr. Hans Peter Schipulle

„Die Vorbereitungen auf den Nachhaltigkeitsgipfel in Johannesburg (Rio+10): Mit welchen Interessen wird von wem was blockiert?”

Einladung

Vorlese

keine Nachlese

       

14. EPF am 28.05.2002
Diskussion mit den Anwesenden

„Die Poverty Reduction Strategy”

Einladung

Vorlese

Nachlese

       

13. EPF am 09.04.2002
mit Dr. Helmut Asche

„Die PRSP – PRS: Ein zahnloser Papiertiger?”

Einladung

Vorlese

keine Nachlese

       

12. EPF am 26.02.2002
mit Prof. Dr. Norman Paech

„Konsequenzen des Zuwanderungsgesetzes fü̈r die Entwicklungspolitik”

Einladung

Vorlese

Nachlese

       

11. EPF am 28.01.2002
Diskussion mit den Anwesenden

„Ethik in der EZ”

Einladung

Vorlese

keine Nachlese

2001

Die Vor- und Nachlesen der EPF Nr. 1 bis 10 können über info@sid-bonn.de angefordert werden.

10. EPF am 27.11.2001:
mit Tatjana Chahoud (DIE)
Der "Global Compact" als globales Instrument zur Förderung der Unternehmensverantwortung

Einladung

   

Folgen des Terroranschlages in den USA

Anschreiben

   

8. EPF am 29.08.2001:
mit Christine M. Merkel, Deutsche UNESCO - Kommission, und Heribert Hinzen, IIZ/DVV
„Lernfähigkeit für Alle” in der internationalen Zusammenarbeit – Programmatik, Realität, Herausforderungen

Einladung

   

7. EPF am 18.07.2001:
EZ durch Unterlassen

Einladung

   

6. EPF am 21.06.2001:
mit Dr. Manfred Kulessa, Moderator der Herausgeberinitiative und Kai Friedrich Schade, Chefredakteur
epd - Entwicklungspolitik. Die Zukunft einer Zeitschrift

Einladung

   

5. EPF am 22.05.2001:
mit Winfried Böll
Evaluierung - Die politische und die fachliche Seite

Einladung

   

4. EPF am 23.04.2001:
mit Frau Dr. Windmeisser (BMZ)
Vermeidung von Korruption: auch eine Aufgabe für die internen Strukturen der deutschen EZ

Einladung

   

3. EPF am 27.03.2001 mit Dr. Bernd Eisenblätter, GTZ:
Ownership in der TZ

Einladung

   

2. EPF am 01.03.2001
Diskussion mit den Anwesenden:
„Aus Fehlern lernen”

Einladung

   

1. EPF am 01.02.2001
mit Staatssekretär Erich Stather, BMZ:

  1. Übernehmen wir mit einer armutsorientierten Entwicklungszusammenarbeit Aufgaben der Regierung des jeweiligen Entwicklungslandes?
  2. Welches Verständnis von Partnerschaft steht hinter den Entscheidungen des BMZ bei der Wahl von Kooperationsländern und Schwerpunktsektoren?

Einladung