Weitere Veranstaltungen

Filmvorführung „Rafiki“ zum IDAHOBIT

Posted by sidbonn on April 17, 2019

0
Category: Aktuelles
Jedes Jahr am 17. Mai findet der Internationale Aktionstag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie (IDAHOBIT) statt. An diesem Tag setzen sich Menschen auf der ganzen Welt gegen die Diskriminierung und Kriminalisierung von LSBTI (Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transgender, Intersexuelle) ein. Zu diesem Anlass möchten wir, das Regenbogennetzwerk der GIZ und
NAVEND – Zentrum für Kurdische Studien e.V. organisiert gemeinsam mit der Evangelischen Akademie im Rheinland für Samstag, den 4. Mai 2019, eine Fachtagung unter dem Titel „Die Kurden – Ein Volk ohne Staat“ in Bonn. Hierzu möchten wir Sie ganz herzlich einladen. Unsere Fachtagung soll im Einzelnen Aufschluss über den

“Mapping and measuring ecosystem services”

Posted by sidbonn on April 15, 2019

0
Category: Aktuelles
Speaker:         Dr. Tim Cadman (Senior Research Fellow, Earth Systems Governance Project, Governance and Law at Griffith University) Date:               Monday, May 6, 2019. 10:00am – 12:00pm Venue:            Center of Development Research (ZEF), University of Bonn, Genscherallee 3, 53113 Bonn,right conference room, ground floor. The event is followed by a

Bäuerliche Innovation

Posted by sidbonn on April 9, 2019

0
Category: Aktuelles
13.05.19, 18:00–19:30 | Haus der Bildung, Mülheimer Platz 1, Bonn In der öffentlichen Wahrnehmung gründet sich Afrikas Potenzial vornehmlich auf den großen Reichtum an mineralischen Bodenschätzen, natürlichen Ressourcen und Land. Wenn überhaupt wird das Potenzial der Menschen in kreativen Start-ups, jungen Unternehmen oder bei Kunstschaffenden in den Städten gesehen. Bäuerliche Innovation blieb bislang

Stroop, Joruney into the Rhino Horn War

Posted by sidbonn on April 9, 2019

0
Category: Aktuelles
29.04.19, 18:00–20:00 | WOKI Filmtheater Bertha-von-Suttner-Platz 1-7, Bonn Das afrikanische Nashorn steht vor seiner Ausrottung. Grund dafür ist, dass das Pulver aus seinem Horn in Asien als Wunderheilmittel gilt, das den doppelten Preis von Gold erzielt. Die beiden südafrikanischen Filmemacherinnen Bonne de Bod und Susan Scott sind den Spuren der Wilderer und