Nicaragua: Bildung ohne Frieden?

 | Waschsalon, Kaiserstraße 1b, Bonn

Die BildungsreferentInnen des Lateinamerikazentrums stellen ihre Herkunftslänger unter dem Aspekt der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (Sustainable Development Goals) und deren damit verbundenen Herausforderungen vor. Konkret geht es um die Rolle des Friedens für eine nachhaltige Bildung am Beispiel Nicaragua. Vortrag mit anschließender Diskussion. Referentin: Angelia Löschcke Centeno. Die Veranstaltung soll auch dazu dienen, zu netzwerken und sich untereinander auszutauschen, so das Anliegen des Veranstalters. Eintrittspreis: Nach eigenem Ermessen. Weitere Informationen unter: lateinamerikazentrum.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.